Münchner Fahnder in Venedig

Boss von Schieberbande gefasst

München/Venedig - Seit einem Jahr waren Münchner Fahnder hinter dem Boss einer Autoschieberbande her – jetzt ging der 33-jährige Russe der Polizei ins Netz.

Mit Hilfe italienischer Kollegen wurde er auf dem Flughafen in Venedig verhaftet. Seine Bande mietete Luxuslimousinen an und verschiffte und verkaufte sie dann weltweit!

tz

auch interessant

Meistgelesen

Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare