Ungewöhnlicher Wettbewerb

Münchner gewinnen Debattier-Titel

+
Der Mathematikstudent Valerio Morelli (l.) und der Maschinenbauer Marco Witzmann (r)

Wien - Zwei Münchner Studenten haben sich den Meistertitel im Debattieren im deutschsprachigen Raum geholt.

Am Sonntag siegten der Mathematikstudent Valerio Morelli und der Maschinenbauer Marco Witzmann (beide 24) mit ihrem Plädoyer für Migration im diesjährigen Rede-Wettstreit in Wien. Das teilte der Verband der Debattierclubs an Hochschulen mit. Teilgenommen hatten über 130 Studenten von rund 30 Universitäten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Zum Jahreswechsel 2012/13 findet die Weltmeisterschaft in Berlin statt. Erwartet werden mehr als 1000 Studenten aus aller Welt.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare