Im Pressehaus können Paare die wichtigsten Schritte lernen

Münchner Merkur und tz bitten Sie auf das Parkett

+
Schon 2018 tanzte DT.01-Chef Oliver Fleidl mit unseren Lesern

Aller Anfang ist schwer. Auch beim Tanzen. Doch gerade diese Form der Bewegung macht nicht nur Spaß. Sie ist auch sehr gesund und vor allem gesellig.

Beim Tanzen lernt man schnell neue Leute kennen, denn Musik und das gemeinsame Drehen, Schreiten oder Hüpfen verbindet einfach.

Der Münchner Merkur und die tz laden Paare am 13. September dazu ein,die ersten Schritte aufs große Parkett zu tun. Ob das nun ein Freundespaar ist oder Ehepartner, zwei Frauen, zwei Männer oder ein gemischt geschlechtliches Duo ist egal. Hauptsache es melden sich zwei Anfänger gemeinsam an. Ab 19 Uhr können die beiden die Grundlagen des Gesellschaftstanzes kennenlernen. Vorkenntnisse braucht es keine. Die Profis von DT.01, der Tanzschule am Deutschen Theater, erklären die Schritte und Schrittfolgen, geben Tipps und Hilfestellungen. Nach eineinhalb Stunden Kurs dürfen die Paare dann frei zur Musik tanzen und das Erlernte anwenden. Tanzschulchef Oliver Fleidl, der natürlich mit dabei ist, verspricht: „Nach dem Kurs können die Gäste auf einem Ball oder einer Hochzeit zu der Musik, die bei einer solchen Gelegenheit gespielt wird, paarweise tanzen.“

Dafür, dass alle schon nach 90 Minuten Spaß haben und die Schritte beherrschen, sorgt das Motto: lieber einfach anfangen und wenige Techniken einstudieren. Dazu kommt, dass die Profis auf die einzelnen Paare individuell eingehen. Vor allem Männer überkommt oft Scham, wenn sie sich vor Publikum bewegen sollen. Der Trick ist: niemanden unter Druck setzen, sondern das, was der jeweilige Mensch anbietet, einfach unterstützen. Schließlich hat jeder ein  eigenes Bewegungsmuster. Dieses gilt es herauszukitzeln und zu fördern. Dann macht’s riesige Freude!

Paare,die mitmachen möchten, melden sich unter www.tz.de/veranstaltungen an. Pro Person kostet die Teilnahme 15 Euro. Der Kurs findet in der Alten Rotation des Pressehauses in der Bayerstraße 57–59 statt. Infos über die Tanzschule unter: https://tanzschule-muenchen-dt.de

Auch interessant

Meistgelesen

Bluttat am Stachus: Männer gehen aufeinander los - dann zückt einer ein Messer
Bluttat am Stachus: Männer gehen aufeinander los - dann zückt einer ein Messer
Arnulfsteg bleibt ein Politikum: Stadt will Baufirmen verklagen - es geht um 8,4 Millionen Euro
Arnulfsteg bleibt ein Politikum: Stadt will Baufirmen verklagen - es geht um 8,4 Millionen Euro
Münchner betrieb Fake-Onlineshop und verursachte Millionen-Schaden - wurde er nur ausgenutzt?
Münchner betrieb Fake-Onlineshop und verursachte Millionen-Schaden - wurde er nur ausgenutzt?
E-Scooter während Oktoberfest verbannt - diese Sperrzonen gelten zur Wiesn
E-Scooter während Oktoberfest verbannt - diese Sperrzonen gelten zur Wiesn

Kommentare