Verzögerung beim Bau

NS-Dokumentationszentrum wird später fertig

+
Das NS-Dokumentationszentrum am Königsplatz wird erst am 30. April 2015 eröffnet - ein halbes Jahr später als geplant. 

München - Die Fertigstellung des Münchner NS-Dokumentationszentrums verzögert sich um ein halbes Jahr.

Statt im November werde es erst am 30. April 2015 eröffnet, sagte Kulturreferent Hans Georg Küppers am Freitag auf der Baustelle. "Wir wollen dieses wichtige Haus in Ruhe fertigstellen", sagte er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
Riemer See: Taucher finden Leiche von Mann (25) - Polizei nennt brisantes Detail
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht

Kommentare