Verzögerung beim Bau

NS-Dokumentationszentrum wird später fertig

+
Das NS-Dokumentationszentrum am Königsplatz wird erst am 30. April 2015 eröffnet - ein halbes Jahr später als geplant. 

München - Die Fertigstellung des Münchner NS-Dokumentationszentrums verzögert sich um ein halbes Jahr.

Statt im November werde es erst am 30. April 2015 eröffnet, sagte Kulturreferent Hans Georg Küppers am Freitag auf der Baustelle. "Wir wollen dieses wichtige Haus in Ruhe fertigstellen", sagte er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Arabellapark Bogenhausen: Illegal an Medizintouristen vermietet - ab in den Knast!
Arabellapark Bogenhausen: Illegal an Medizintouristen vermietet - ab in den Knast!
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München

Kommentare