Unfalltod mit 47 Jahren

Große Trauer um Resi-Schauspieler

+
Guntram Brattia (r.) starb im Alter von nur 47 Jahren.

München - Das Residenztheater München trauert um Guntram Brattia. Wie das Theater am Samstag mitteilte, sei das langjährige Ensemblemitglied am Freitag im Alter von 47 Jahren bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Die Bestürzung ist groß, und die Trauer geht tief: Der 47-jährige Schauspieler Guntram Brattia ist am Freitag in der Nähe von Markt Schwaben mit dem Motorrad tödlich verunglückt. Er prallte am Ende der Flughafentangente frontal gegen einen entgegenkommenden BMW und war sofort tot. Die 50-jährige Fahrerin des Wagens erlitt leichte Verletzungen.

Mit Freuden hatte das Münchner Publikum das Wieder-Engagement Brattias zu Beginn von Martin Kušejs Intendanz am Münchner Residenztheater begrüßt. Niemand, der es erlebte, hatte den blutjungen Romeo vergessen, den er vor 25 Jahren dort in Leander Haußmanns legendärer Shakespeare- Inszenierung spielte. Das funkelte nur so vor Kraft, Hingabe, Temperament und Leidenschaft!

Der zurückgekehrte Brattia überraschte in vielen Stücken mit seiner Vielseitigkeit. Jeder seiner Rollen gab er ein klares Pofil; er hatte sich zum starken Charakterschauspieler entwickelt, dessen Arbeiten eine sanfte, untergründige Melancholie umgab. Viel hätten wir noch von ihm erwartet. Entsprechend bestürzt die Reaktion seines Intendanten Kušej, der ihn einen „Gefühlsmenschen und Volldampfschauspieler“ nennt, einen „verlässlichen Partner und grundehrlichen Menschen“. Stefan Meissner vom Verein der Freunde des Residenztheaters sagte: „Diejenigen, die Guntram Brattia jenseits der Bühne kennenlernen durften, schätzten ihn zudem als sehr herzlichen Menschen und angenehmen und anregenden Gesprächspartner.“

Nach seinen Jugendjahren im ersten Münchner Engagement ging der gebürtige Innsbrucker ans Deutsche Theater Berlin, spielte in Frankfurt (Hamlet), Düsseldorf, Bonn und Essen, führte daneben Regie, spielte im Tatort und engagierte sich, auch als Regisseur, bei den Tiroler Volksschauspielen in Telfs. Im Ensemble des Residenztheates hinterlässt er eine empfindliche Lücke.

Beate Kayser

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verspätungen
S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verspätungen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare