Münchner sahnt im Lotto voll ab

München - Für einen Münchner ist der Traum Wirklichkeit geworden: Dank eines Lotto-Gewinns er Millionär. Seine Pläne sind aber recht bescheiden.

Ein Schichtarbeiter (57) aus München hat den deutschlandweit einzigen Lotto-Sechser vom Samstag getippt. „Das ist Wahnsinn! Ich kann es immer noch nicht glauben“, sagte er. Von den 1,7 Millionen Euro will der zweifache Familienvater ein Auto und eine Wohnung kaufen. „Sonst ändert sich nichts Wesentliches im beruflichen Alltag, auch morgen gehe ich wieder zur Frühschicht.“

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare