Münchner sparen ökologisch

München - Rund 20 Millionen Euro haben die Münchner in den Ökosparbrief der Stadtsparkasse investiert – der ist damit nach Angaben der Bank nach vier Wochen ausverkauft.

Im Schnitt habe jeder Anleger 12 500 Euro investiert. Stadtwerke-Kunden konnten sich so am Ausbau erneuerbarer Energien beteiligen – und bekommen bei drei Jahren Laufzeit jährlich 2,5 Prozent Zinsen. Die Stadtsparkasse will den Sparbrief neu auflegen.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Mann steht auf A9 und wird von Kleintransporter getötet
Mann steht auf A9 und wird von Kleintransporter getötet
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare