Lauf geht’s, München!

+
Mittendrin und voll dabei: Start ist am Marienplatz.

München - Es ist praktisch Warmmachen für Olympia! An diesem Sonntag steigt der Münchner Stadtlauf – also mittendrin in einer sportlich heißen Phase. Oberbürgermeister Christian Ude freut sich auf einen Höhepunkt.

Oberbürgermeister Christian Ude: „Der 26. Juni fällt mitten in den Countdown zu der auf absehbare Zeit wichtigsten Entscheidung für die Sportstadt München: der Vergabe der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 durch das IOC nur zehn Tage später, am 6. Juli.“

Alles Infos zum Münchner Stadtlauf gibt es im großen Special auf merkur-online.de

Da kann es nicht schaden, wenn München schon mal sein Sportlerherz zeigt. Ude, der auch Schirmherr der Veranstaltung ist, sagt: „Der Stadtlauf ist ein Höhepunkt im ohnehin äußerst umfangreichen Münchner Sportgeschehen.“ Tatsache. Die Veranstaltung, die vom Münchner Merkur präsentiert wird, dürfte heuer bis zu 20 000 Teilnehmer haben. Sie starten am Marienplatz – und geben dann Stoff. Zum Beispiel auf der Halbmarathon-Strecke (21,1 Kilometer) oder auch – neu für Anfänger – auf einer Fünf-Kilometer-Runde.

Sind Sie ein Laufexperte? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz

Man kann das als Gaudi sehen: Dabeisein ist alles. Oder man kann’s sportlich sehen, am Ende steht ja schließlich eine Zeit… Für ordentliche Vergleichsdaten ist gesorgt. Denn: Unter den Teilnehmern ist Nils Schumann (33), der 800-Meter-Olympiasieger von Sydney 2000. Er wird – wie alle anderen Halbmarathon-Teilnehmer – um acht in der Früh loslegen. Zwanzig Minuten später startet der Fünf-Kilometer-Lauf. Es gibt zwei weitere Wettbewerbe: Um elf Uhr ist ein Zehn-Kilometer-Lauf angesetzt, um 11.15 Uhr der Kinderlauf über zwei Kilometer. Kids bis zwölf Jahre machen gratis mit, alle anderen zahlen 29 Euro.

Anmeldung im Internet unter www.sportscheck.com/event oder persönlich bei SportScheck, Sendlinger Straße 6.

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare