Bitte auf Ticket-Automaten ausweichen

MVG: Kein Verkauf von digitalen Tickets in der Nacht auf Sonntag

+
In der Nacht auf Sonntag gibt es keine elektronischen Tickets zu kaufen. 

München - Aufgrund von Wartungen des technischen System können MVG-Kunden in der Nacht von Samstag auf Sonntag weder Handy-Tickets noch Print-Tickets erwerben.

In der Nacht von Samstag, 16. Juli, auf Sonntag, 17. Juli, können Kunden der Münchner Verkehrsgesellschaft ab Mitternacht bis voraussichtlich 5 Uhr morgens keine Handy-Tickets oder Print-Tickets zum Selbderausdrucken erwerben. Auch auf die Bestellhistorie und auf persönliche Daten ist in dieser Zeit kein Zugriff möglich. Grund dafür seien Arbeiten an den technischen Hintergrundsystemen, teilte die MVG mit.

In der App „MVG Fahrinfo München“ sowie im Internet unter www.mvg.de können sich Betroffene über die Einschränkungen informieren. Die MVG bittet ihre Fahrgäste, in dieser Nacht auf die Ticket-Automaten aus-zuweichen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
Weichen-Chaos am Ammersee: Kein Zugverkehr nach Herrsching
Weichen-Chaos am Ammersee: Kein Zugverkehr nach Herrsching

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.