Leih-Radl-System

MVG-Rad wächst weiter: 13 neue Stationen in Betrieb

Die MVG-Radl-Station an der Münchner Freiheit. 

Das Mietradsystem der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat erneut Zuwachs bekommen. Ab sofort stehen 13 weitere Stationen zur Verfügung.

München - Mit den 13 neuen Standorten sind nun 96 von insgesamt 125 geplanten Stationen in Betrieb. Die neuen Standorte mit durchschnittlich zwölf Ständern befinden sich an folgenden Örtlichkeiten:

• Am Hart

• Dietramszeller Straße

• Fürstenried West

• Georg-Brauchle-Ring

• Herkomerplatz

• Kreillerstraße

• Laim

• Obersendling

• Pasinger Bahnhof

• Tierpark

• TUM Arcisstraße

• Wettersteinplatz

• ZHS Olympiazentrum

Mittlerweile hat die MVG Rad mehr als 73.000 registrierte Nutzer; die Zahl der Ausleihen liegt bei mehr als 614.000 seit dem Start im Oktober 2015.

Lesen Sie auch:  Kostendeckel: So will die MVG ihre Mieträder noch attraktiver machen

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Nicht nur für Münchnerinnen: Frauen-Nacht-Taxi startet - eine Einschränkung gibt es aber
Nicht nur für Münchnerinnen: Frauen-Nacht-Taxi startet - eine Einschränkung gibt es aber
Coronavirus breitet sich aus - Münchnerin berichtet aus Wuhan: Zusammenreißen, „nicht in Panik zu verfallen“
Coronavirus breitet sich aus - Münchnerin berichtet aus Wuhan: Zusammenreißen, „nicht in Panik zu verfallen“
Kelly Family in ausverkaufter Olympiahalle - An alle Kelly-Spötter: Es war ein toller Abend
Kelly Family in ausverkaufter Olympiahalle - An alle Kelly-Spötter: Es war ein toller Abend
Leerstand am Waldfriedhof: Die Ungeduld wächst - Wann kommt der Klotz endlich weg?
Leerstand am Waldfriedhof: Die Ungeduld wächst - Wann kommt der Klotz endlich weg?

Kommentare