Öffentlicher Nahverkehr

MVG verbessert Busnetz - Achtung bei der U-Bahn

+

München - Gute Nachrichten für alle, die in München die Busse nutzen: Die MVG verbessert das Netz - und davon profitieren neun Linien! Andernorts behindert eine Baustelle den öffentlichen Nahverkehr.

Ab Montag verbessert die MVG das Busnetz im Früh- und Spätverkehr. Der Expressbus X30 hält künftig am Partnachplatz zusätzlich an der Haltestelle der Linie 54. Mehr Fahrten und geänderte Abfahrtszeiten gibt es auch für die Stadtbusse 134, 140, 145, 153, 164, 168, 172, 175 und 186. Aushänge zu den Änderungen gibt es an den betroffenen Haltestellen.

U-Bahnhof Sendlinger Tor: Zwei Ausgänge geschlossen

An den nächsten beiden Wochenenden sind am U-Bahnhof Sendlinger Tor zwei Ausgänge zum Sendlinger-Tor-Platz gesperrt. Der eine führt Richtung Sonnenstraße, der andere zur Sendlinger Straße. Die MVG baut dort ein provisorisches Kundencenter. Es soll das Kundencenter unter dem Marienplatz ersetzen, das im Sommer umgebaut wird.

Auch interessant

Meistgelesen

Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs

Kommentare