Bessere Anbindung

MVG verstärkt U-Bahn-Takt zur ISPO

 München - Zum Start der ISPO in München setzt die MVG am Sonntag zusätzliche Züge auf der U2 zwischen Hauptbahnhof und Messe ein. 

Zum Start der Messe „ISPO MUNICH“, der weltgrößten Fachmesse für Sportartikel und Sportmode, verstärkt die MVG zeitweise ihr U-Bahn-Angebot. Das hat sie am Freitag in einer Pressemitteilung angekündigt.

Am Sonntag, 24. Januar, werden demnach auf der U2 von ca. 8 bis 11 Uhr zwischen Hauptbahnhof und Messe zusätzliche Züge eingesetzt, um den Takt von 10-Minuten- auf 5-Minuten-Abstände zu verdichten. Außerdem wird am Sonntag bereits ab 7 Uhr ein 10- statt 20-Minuten-Takt angeboten. 

Zur Heimfahrt besteht von ca. 15 Uhr bis circa 19 Uhr ein 5-Minuten-Takt ab Messestadt Ost. An den Werktagen fährt die U2 in den Hauptverkehrszeiten fahrplanmäßig im 5-Minuten-Takt. 

Die Messe ist über die U-Bahnhöfe Messestadt West und Messestadt Ost zu erreichen. Für Auskünfte steht den Fahrgästen der MVG-Infopoint im Sperrengeschoss des U-Bahnhofs Messestadt West zur Verfügung. Dieser ist an allen Messetagen von 10 bis 14 Uhr und von 14:30 bis 18:30 Uhr geöffnet. 

Mehr Informationen gibt es unter www.mvg.de.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare