Alle Infos

Sicherheitskonferenz: Die Umleitungen bei Bus und Tram

+
Einige Bus- und Tramlinien werden während der Sicherheitskonferenz umgeleitet.

München - Wie jedes Jahr werden auch heuer wieder umfassende Sicherheitsmaßnahmen für die Sicherheitskonferenz er4griffen. Dies betrifft auch die Öffentlichen Verkehrsmittel. Wann und wo gesperrt und umgeleitet wird.

Wie die MVG mitteilt kommt es am Wochenende wegen der 52. Münchner Sicherheitskonferenz bei einigen Tram und Buslinien zeitweise zu erheblichen Einschränkungen.

Folgende Behinderungen sind zu erwarten:

Die Tramlinie 19 verlässt ihren regulären Linienweg in der Innenstadt: Die Züge fahren von Freitag, 12. Februar, ca. 6 Uhr bis Sonntag, 14. Februar, ca. 15 Uhr zwischen Maxmonument und Hauptbahnhof wie die Linie 18 über Isartor, Rumford-/Müllerstraße und Sendlinger Tor. Die Haltestellen Kammerspiele, Nationaltheater, Theatinerstraße und Lenbachplatz können nicht bedient werden. Am Karlsplatz (Stachus) halten die Züge nicht in der Prielmayerstraße, sondern an der Haupthaltestelle in der Sonnenstraße; am Hauptbahnhof kann nur die Haltestelle Hauptbahnhof Süd in der Bayerstraße bedient werden. Gleiches gilt die NachtTram-Linie N19 in den beiden Nächsten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag.

Am Samstag, 13. Februar, kommt es zu zusätzlichen Behinderungen wegen einer Demonstration gegen die Sicherheitskonferenz.

Der StadtBus 100 (Museenlinie) muss deswegen zwischen ca. 13.45 Uhr und 14.45 Uhr die Haltestelle Odeonsplatz auslassen.

Der MetroBus 52 wird von ca. 14 bis 17 Uhr über Sendlinger Tor zum Viktualienmarkt umgeleitet. Die Haltestelle Marienplatz entfällt.

Der StadtBus 132 wendet in dieser Zeit ebenfalls am Viktualienmarkt und kann die Haltestellen Rinder-markt und Marienplatz (Alter Peter) nicht erreichen. Zusätzliche Beeinträchtigungen könnte eine weitere Demonstration verursachen, die voraussichtlich ab etwa 14.30 Uhr am Sendlinger Tor stattfindet. Gegebenenfalls endet der MetroBus 52 dann vorzeitig im Bereich Sendlinger Tor.

Der MetroBus 62 würde zwischen den Haltestellen Sendlinger Tor und Blumenstraße über die Blumenstraße umgeleitet.

Die MVG wird ihre Fahrgäste unter anderem mit Durchsagen, Tickertexten an den Haltestellen und Aushängen sowie im Internet unter www.mvg.de über die Störungen informieren. Fahrgäste werden gebeten, nach Möglichkeit auch auf U- und S-Bahn auszuweichen.

Sicherheitskonferenz 2016 in München: die Bilder

Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung. © fib
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Russlands Regierungschef Medwedew trifft seinen finnischen Kollegen Sauli Niinisto (li.).  © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Außenminister Steinmeier mit Russlands Regierungschef Medwedew.  © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Medwedew spielt eine Schlüsselrolle bei den Friedensgesprächen in München.  © AFP
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Treffen der Diplomaten und Außenminister: Nicols de Riviere, Sergej Lawrow, Frank-Walter Steinmeier und Pavlo Klinkim kommen zum Krisengespräch zusammen.  © AFP
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Dmitri Medwedew warnte in seiner Rede vor einem neuen Kalten Krieg.  © AFP
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Staatsministerin Dr. Beate Merk (re.) mit der Staatspräsidentin der Republik Kroatien Kolinda Grabar-Kitarović. © Bayerische Staatskanzlei
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Am Samstag spricht Russlands Premierminister Dmitri Medwedew auf der Münchner Sicherheitskonferenz. © AFP
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
In der Münchner Residenz trafen sich die weiblichen Teilnehmer zum "Womens' Breakfast".  © Bayerische Staatskanzlei
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Die Verhandlungen im Bayerischen Hof sind in vollem Gange.  © AFP
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
urn:newsml:dpa.com:20090101:160213-1090-004087 © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Frankreichs Premierminister Valls (li.) mit seinem polnischen Kollegen Andrzej Duda.  © AFP
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
US-Außenminister Kerry warnte vor dem Scheitern einer Waffenruhe in Syrien.  © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
GERMANY-MUNICH-SECURITY-DEFENSE © AFP
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg.  © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Petro Poroschenko (li.) und John Kerry.  © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Medwedew beim Frühstück mit deutschen Wirtschaftsvertretern.  © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Horst Seehofer (li.) begrüßt Dmitri Medwedew.  © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Frank-Walter Steinmeier (re.) im Gespräch mit Sergej Lawrow.  © AFP
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Im Bayerischen Hof kommen die Staats- und Regierungschefs zu wichtigen Friedensgesprächen zusammen.  © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Der polnische Präsident Andrzej Duda. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Im Bayerischen Hof kommen die Staats- und Regierungschefs zu wichtigen Friedensgesprächen zusammen. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Im Bayerischen Hof kommen die Staats- und Regierungschefs zu wichtigen Friedensgesprächen zusammen. © dpa
Die Sicherheitskonferenz 2016 in München im Bayerischen Hof hat begonnen. Zahlreiche hochrangige Politiker sprechen über die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik, den Krieg in Syrien, die Flüchtlingskrise und die europäische Sicherheitsordnung.
Im Bayerischen Hof kommen die Staats- und Regierungschefs zu wichtigen Friedensgesprächen zusammen. © dpa
epa05158183 Russian Prime Minister Dmitry Medvedev speaks with Bavarian State Premier Horst Seehofer (L) during a meeting on the sidelines of the 52nd Security Conference in Munich, Germany, 13 February 2016. The 52nd Security Conference runs until 14 February 2016. EPA/DMITRY ASTAKHOV / SPUTNIK MANDATORY CREDIT +++(c) dpa - Bildfunk+++
Dmitri Medwedew trifft Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer.  © dpa
Russian Prime Minister Dmitry Medvedev (R) speaks with his French counterpart Manuel Valls (L) during their bilateral meeting at the 52nd Security Conference in Munich, Germany, on February 13, 2016. / AFP / SPUTNIK / ??????? ???????
Manuel Valls und Dmitri Medwedew.  © AFP
U.S Secretary of State, John Kerry, center left, sits besides Afghanistan's President Ashraf Ghani , center right, prior to bilateral talks at the Security Conference in Munich, Germany, Saturday, Feb. 13, 2016. Photo: Matthias Schrader/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Auch Vertreter aus dem Nahen Osten nehmen an der Sicherheitskonferenz teil.  © dpa
US Secretary of State John Kerry (R) shake hands with Dutch Foreign Minister Bert Koenders prior to bilateral talks at the Security Conference in Munich, southern Germany, on February 13, 2016. / AFP / POOL / Matthias Schrader
US-Außenminister Kerry (re.) und sein holländischer Kollege Koenders.  © AFP
Der Außenminister von Russland, Sergej Lawrow, spricht am 13.02.2016 während der 52. Sicherheitskonferenz in München (Bayern). Die 52. Sicherheitskonferenz dauert bis zum 14.02.2016. Foto: Sven Hoppe/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Russlands Außenminister Sergej Lawrow.  © dpa
French Prime Minister Manuel Valls waves upon arrival for the second day of the 52nd Munich Security Conference (MSC) in Munich, southern Germany, on February 13, 2016. / AFP / Christof STACHE
Frankreichs Premierminister Manuel Valls.  © AFP
Russian Prime Minister Dmitry Medvedev (R) speaks with Slovenian President Borut Pahor (L) during their bilateral meeting at the 52nd Security Conference in Munich, Germany, on February 13, 2016. / AFP / SPUTNIK / ??????? ???????
Dmitri Medwedew (re.) und Sloweniens Präsident Borut Pahor.  © AFP
Der britische Außenminister Philip Hammond spricht am 13.02.2016 während der 52. Sicherheitskonferenz in München (Bayern). Die 52. Sicherheitskonferenz dauert bis zum 14.02.2016. Foto: Sven Hoppe/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Der britische Außenminister Philip Hammond. © dpa

Lesen Sie hier:

Münchner Sicherheitskonferenz 2016: Alles, was Sie wissen müssen

Siko 2016: Münchner Polizei stellt Sicherheitskonzept vor

MM/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens

Kommentare