Stadt stellt App vor

Das ist der neue Routenplaner des MVV

+
tz-Redakteur David Costanzo testete die App.

München - Frühling, Sonne, 17 Grad: Perfekt für eine Mittagspause draußen! Wie gut, das der MVV gestern den neuen Radroutenplaner vorgestellt hat.

Damit sollen Pedalhelden mit einem Klick durch die Stadt navigieren und das ganz neu im ganzen MVV-Gebiet verknüpft mit Bahn, Bus und Tram. Perfekt für ein ganz schnelles Radler am Chinesischen Turm (aber pssst, nichts dem Boss verraten …). Die tz macht den Praxistest vom neuen Radroutenplaner!

Das Programm gibt es für daheim und auf dem Tablet auf der Internet-Seite www.mvv-muenchen.de/radroutenplaner. Da werden die Radler sehr detailliert von A nach B geführt. Man kann sogar angeben, ob man mit Kinderanhänger unterwegs ist, dann werden Schotterwege und Steigungen gemieden. Achtung: Werktags von 6 bis 9 Uhr und 16 bis 18 Uhr bleibt die Mitnahme in S- und U-Bahn verboten!

Interessanter ist die (abgespeckte) App fürs Smartphone – derzeit noch in der Testversion. Überraschung 1: Die Verbindung schlägt oft fehl! Überraschung 2: Die Route von der Redaktion in der Bayerstraße schlägt der Planer besser als gedacht vor – mit der U5 nicht etwa zum Odeonsplatz, sondern bis zum Lehel und dann mit dem Rad direkt in den Englischen Garten. Gegen 13 Uhr ist die U-Bahn leer genug. Überraschung 3: Während der Radlfahrt gibt es keine Durchsagen zur Navigation.

Fazit: Perfekte App für die Verknüpfung mit dem Nahverkehr. Für die reine Radlfahrt dürfte man derzeit noch mit dem Planer etwa von Google besser unterwegs sein. Jetzt schnell das Radler trinken – und dann zurück zur tz den Artikel schreiben …

David Costanzo

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aktion im Live-Stream: Star-Sprayer besprühen Sparkassen-Fassade
Aktion im Live-Stream: Star-Sprayer besprühen Sparkassen-Fassade
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Frau will Wespennest abfackeln - Balkon brennt völlig aus
Frau will Wespennest abfackeln - Balkon brennt völlig aus

Kommentare