Hinweis 29. Oktober

Zeitumstellung bei der MVG: Das müssen Nachtschwärmer beachten

Am Sonntag ist es soweit, die Uhren werden von der Sommerzeit auf die Winterzeit umgestellt. Die Zeitumstellung hat natürlich Auswirkungen auf die öffentlichen Verkehrsmittel, wie Bus und Tram.

München - Zum Ende der Sommerzeit werden die Uhren am Sonntag Punkt 3 Uhr eine Stunde zurückgestellt. Die Nacht ist also eine Stunde länger. Der MVG bittet deswegen Nachtschwärmer am Sonntag, den 29. Oktober folgende Hinweise zu beachten: 

  • Die MVG-Nachtlinien sind wegen der Zeitumstellung eine Stunde länger im Einsatz. Die Nacht-Linien von Bus und Tram fahren nach Wochenendfahrplan, also im 30- oder 15-Minuten-Takt: N40 sowie Tram N19 im Abschnitt Karlsplatz – Pasing und NachtTram N27 Petuelring – Ostfriedhof. 
  • Die Linien N80/N81 verkehren stündlich. 
  • Bei der U-Bahn ändert sich laut MVG nichts. Die Zeitumstellung fällt nämlich in die nächtliche Betriebspause. Die Züge sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag wie üblich bis 2 Uhr in Betrieb.

1.500 Uhren müssen bei der MVG umgestellt werden

An 1.500 Uhren an Bahnsteigen, Haltestellen und in den U-Bahnhöfen wird natürlich auch an der Uhr gedreht. Wie die Zeitumstellung betriebsintern läuft, erklärt die MVG so: Rund 100 sogenannte Hauptuhren in den Betriebsräumen der U-Bahn empfangen das Zeitsignal von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Mainflingen per Funk und geben es an alle Uhren im MVG-Netz weiter. 

Die stationären Automaten an den Haltestellen der MVG sind vernetzt; die Umstellung erfolgt ferngesteuert. Die Automaten in Bus und Tram werden vom Bordcomputer angesteuert. Die Entwerter stellen sich ebenfalls automatisch um.

Meine S-Bahn fällt aus - wir helfen Ihnen sofort

Wir haben für jede S-Bahn-Linie eine Facebook-Gruppe gegründet, in der sich Fahrgäste selbst organisieren können: Bilden Sie Fahrgemeinschaften, wenn Ihre S-Bahn ausfällt. Organisieren Sie ein Taxi und teilen Sie sich mit mehreren die Kosten.

Oder bitten Sie andere Betroffene schlicht um Hilfe - oder bieten Sie einen Platz in Ihrem Auto an. Zusammen mit anderen Pendlern sind Sie im S-Bahn-Chaos weniger allein.

Nutzen Sie die Gruppe Ihrer S-Bahn-Linie auch, um sich und andere darüber zu informieren, bis wann ungefähr mit Zug-Ausfällen und -Verspätungen zu rechnen ist. Hier gelangen Sie zur Liste aller S-Bahn-Gruppen auf Facebook.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Sigi Jantz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn München: Probleme bei der S2
S-Bahn München: Probleme bei der S2
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare