Auf 1. August

Wegen Trauerwoche: Dult-Start verschoben

+
Jakobidult auf dem Mariahilfplatz.

München - Wegen der Trauerwoche für die Opfer des Amoklaufs am Olympia Einkaufszentrum wird der Beginn der Jakobi-Dult verschoben.

Dies teilte das Referat für Arbeit und Wirtschaft, zuständig für die Dulten wie auch die Wiesn, am Mittwoch mit. Die Jakobidult öffnet demnach statt am 30. Juli erst am 1. August. "Aufgrund der von Oberbürgermeister Dieter Reiter angeordneten Trauerwoche zum Gedenken an die Opfer des Amoklaufs im Olympia-Einkaufzentrum, bleibt die Jakobidult am Mariahilfplatz am Wochenende 30. und 31. Juli geschlossen", heißt es in der Mitteilung.

Ab Montag, 1. August, öffnen die Geschäfte der Jakobidult wie gewohnt von 10 bis 20 Uhr. Ob die Dult um zwei Tage bis Dienstag, 9. August, verlängert werden kann, steht noch nicht fest. 

Zuvor sind bereits andere Veranstaltungen in München verschoben oder abgesagt worden.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bewohner in Angst: Was passiert nun mit dem Arabella-Haus?
Bewohner in Angst: Was passiert nun mit dem Arabella-Haus?
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen
Randale am Monopteros: So wurde dieser Feuerwehrmann von den Chaoten angegriffen
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Roecklplatz-Anwohner sind ratlos: Woher kommt dieser Hass gegen uns?
Roecklplatz-Anwohner sind ratlos: Woher kommt dieser Hass gegen uns?

Kommentare