Stadt plant weiter an Verlängerung

U5 nach Pasing doch oberirdisch

München - Die Stadt plant weiter an der Verlängerung der U5 nach Pasing – jetzt doch noch mit einem oberirdischen Bahnhof.

Das Baureferat hatte die Idee der CSU zu den Akten legen wollen, weil die Bahn nur ein Gleis am Pasinger Bahnhof für die U-Bahn freigeben will. Die SPD sperrte sich dagegen und forderte weitere Planungen, falls die Bahn auch Gleis 2 räumt. Das wurde einstimmig beschlossen.

tz

Münchens schönste U-Bahnhöfe

Münchens schönste U-Bahnhöfe

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare