Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Nach Schlägerei vor Kultfabrik: Zweiter Täter gefasst

München - Zwei Männer haben am Neujahrsmorgen vor der Diskothek Kultfabrik auf einen Mann eingeprügelt. Jetzt wurde der flüchtige zweite Täter gefasst.

Lesen Sie dazu auch:

Männer prügeln vor Kultfabrik auf 25-Jährigen ein

Vor der Kultfabrik in der Grafinger Straße kam es am Neujahrsmorgen gegen 8.30 Uhr zu einer Schlägerei. Dabei wurde ein 25-jähriger Mann von einem 20-jährigen Italiener und einem weiteren Täter geschlagen und getreten. Der 25-Jährige wurde bei der brutalen Attacke nicht schwer verletzt, kam aber ins Krankenhaus. Der 20-Jährige wurde vor Ort festgenommen, seinem bislang unbekannten Kumpel glückte die Flucht. Jetzt wurde der zweite Tatverdächtige. Es handelt sich um einen 19-jährigen Einzelhandelskaufmann aus Germering.

Der Grund für den Erfolg: ein Überwachungsvideo. Es ergab, dass durch den zweiten Täter ein bislang Unbekannter ebenfalls geschlagen worden war. Ebenso zeigte sich, dass eine bisher unbekannte Frau versuchte, den 20-jährigen Angreifer und sein Opfer bei der Auseinandersetzung zu trennen. Der Mann, der von dem 19-jährigen Germeringer geschlagen wurde, trug eine Jeans und ein weißes Hemd. Die Frau, die sich in die Auseinandersetzung einmischte, war mit einer auffälligen pinken Winterjacke bekleidet.

Das Polizeipräsidum München bittet um Hinweise unter Telefon 089 / 29100.

mm

Rubriklistenbild: © dpad

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion