Nach dem Vorbild der S-Bahn: Infodienst für U-Bahn?

München - Die Rathaus-CSU fordert einen Kunden-Infodienst bei der U-Bahn – ähnlich dem neuen Streckenagenten der S-Bahn. Es gibt noch weitere Forderungen:

Zudem sollen auch Zugausfälle und Verspätungen dokumentiert werden. Bei der U-Bahn gebe es immer wieder Klagen über unangekündigte Zugausfälle. Die MVG sieht den Bedarf nicht: Man biete schon jetzt eine Fülle von Informationen zum Fahrbetrieb und im Fall von Störungen.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare