Ab 1. November

Der neue ADAC Postbus ist startklar

+
Knallgelb: Der ADAC Postbus

München - Am 1. November geht in München der neue ADAC Postbus an den Start. Er bedient in Zukunft zwei Strecken mit Stopps in zehn Städten. Dabei bietet er auch noch jede Menge Komfort.

Am 1. November nimmt der ADAC Postbus in München seinen Betrieb auf! Von der Landeshauptstadt geht es dann sechs Mal täglich mit Linienverbindungen nach Dortmund über Frankfurt, Bonn, Köln und Düsseldorf sowie nach Frankfurt über Augsburg, Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim. Die Busse halten an der ADAC-Zentrale in der Hansastraße 19 und am Zentralen Omnibusbahnhof an der Hackerbrücke. Die Busse verfügen über einrückbare Sitze mit großer Beinfreiheit, Stromanschluss in jeder Sitzreihe sowie kostenlosen Internetzugang über WLAN. Außerdem ist der Postbus günstig: Die Fahrt von München nach Stuttgart etwa kostet ab elf Euro. Infos:

www.adac-postbus.de

.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare