Start der Sammlung

250 neue Alttextil-Container in der Stadt

+
Bürgermeisterin Christine Strobl

München - Am Dienstag fiel der Startschuss für die neuen Alttextil-Container, die jetzt im ganzen Stadtgebiet aufgestellt wurden.

Bürgermeisterin Christine Strobl verspricht sich von den neuen Sammelbehältern eine komfortable und nachhaltige Lösung für die Entsorgung von Alttextilien. Knapp 250 Container wurden bereits aufgestellt; jeder ist mit einer Gebrauchsanleitung beklebt. Die Standorte befinden sich vorwiegend an den Werstoffinseln, an denen die Bürger bisher schon Altglas und lose Verkaufsverpackungen aus Kunststoff und Metall abgeben können. Die Restmüllanalysen des Abfallwirtschaftsbetriebs lässt darauf schließen, dass die Münchner jedes Jahr etwa 10 000 Tonnen noch tragfähiger Alttextilien in den Restmüll geben.

tz

Warum sind unsere Mülleimer genoppt? 38 kuriose München-Fakten

Warum sind unsere Mülleimer genoppt? 38 kuriose München-Fakten

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare