Neuer Bahnhof für Wanderer gefordert

München - Erfolg für den CSU-Stadtrat Georg Kronawitter: Das Rathaus stimmt mehrheitlich für den von ihm vorgeschlagenen Wanderbahnhof Unterthalham im Mangfalltal, weil die Grünen gegen die SPD votieren!

Das Gebiet um den Taubenberg sei bei Wanderern aus München sehr beliebt. „München ist dort der größte Grundbesitzer und bezieht sein Wasser seit 110 Jahren von dort“, sagte Kronawitter. Weil es bislang keinen Bahnhalt gab, setzt sich der Stadtrat nun für einen Stopp der Bayerischen Oberlandbahn in Unterthalham ein.

„Damit haben wir ein Signal gesetzt, Familien, Schulklassen und Senioren eine bequeme und umweltfreundliche Anreisemöglichkeit in dieses beliebte Ausflugsgebiet zu schaffen“, freut sich Kronawitter.

dac

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare