Neuer Brunnen an Pasinger Freiheit sprudelt

+
Der neue Brunnen

München - Pasing ist um eine Attraktion reicher: Auf dem Platz, der künftig „Pasinger Freiheit“ heißen soll, sprudelt jetzt das Wasser aus 885 Düsen in verschiedener Höhe und Intensität.

Der computergesteuerte Brunnen ist ein Werk des Künstlers Jeppe Hein und wurde am Mittwoch aufgedreht. Das Werk mit dem Namen „Spaces between Trees & People“ kostete 700 000 Euro.

auch interessant

Meistgelesen

Neues Parkhaus an der Allianz Arena: Platz für 1245 Autos
Neues Parkhaus an der Allianz Arena: Platz für 1245 Autos
München bekommt sein Problem mit der Luft nicht in den Griff
München bekommt sein Problem mit der Luft nicht in den Griff
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Münchnerin ärgert sich über Vodafones miese TV-Masche 
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ

Kommentare