Neuer Sound im Hbf: Boxen für sieben Millionen

+

München - Endlich verstehen wir die Lautsprecherdurchsagen am Haupbahnhof. Dank der Teilinbetriebnahme der neuen Beschallungsanlagen ist Schluss mit krächzenden und rauschenden Durchsagen.

Wie Engelsstimmen klingen die klaren Schallewellen aus den neuen Lautsprechern ab sofort in unseren Ohren. Möglich gemacht wurden die längst überfälligen Umbaumaßnahmen durch Finanzmittel des Bundes.

Sieben Millionen Euro hat der Ersatz der alten Nuschel-Technik in hochmoderne HiFi- Anlagen gekostet. Eine Garantie für pünkliche Züge gibt’s dadurch aber leider nicht.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare