Züchter und Erzeuger: Wo das Essen herkommt

+
Pschorr-Wirt Jürgen Lochbihler (v. li.), Bundesministerin Ilse Aigner, Autor Jörg Steinleitner und Wirtin Inka Lochbihler bei der Buchpräsentation

München - Im Wirtshaus weiß der Gast gerne, was auf den Tisch kommt. Woher Fleisch und Käse im Pschorr am Viktualienmarkt stammen, kann jetzt jeder nachlesen: Im kulinarischen Erlebnisbuch Heimat auf dem Teller .

Zuhaus’ schmeckt’s doch am besten! Und auch im Wirtshaus weiß der Gast gerne, was auf den Tisch kommt. Woher Fleisch und Käse im Pschorr am Viktualienmarkt stammen, kann jetzt jeder nachlesen: Im neuen kulinarischen Erlebnisbuch Heimat auf dem Teller ! Darin stehen nicht nur klassische Rezepte der bayerischen Küche, sondern auch spannende Geschichten von den regionalen Lieferanten.

„Menschen, die Lebensmittel erzeugen, sind etwas Besonderes: Man sieht ihnen ihre Überzeugung, ihr Herzblut und ihre harte Arbeit an“, erklärt Pschorr-Wirt Jürgen Lochbihler. Er hatte die Idee zu dem Buch (160 Seiten, 24,90 Euro, Editino Culinari bei Tre Torri Verlag), Autor Jörg Steinleitner besuchte die Produzenten und schrieb die Erlebnistouren über die Züchter und Produzenten nieder, die den Pschorr am Viktualienmarkt beliefern – etwa über den Arche-Hof Schlickenrieder, wo das Murnau-Werdenfelser Rind zu Hause ist, über die Obstgartenschweine in den Pergerschen Apfelplantagen oder die Naturkäserei Tegernseer Land, in der bayerische Milch in schmackhaften Käse verwandelt wird. Dazu gibt es 38 Rezepte mit kulinarischen bayrischen Schmankerln aus dem Pschorr – vom deftigen Ochsengulasch mit Brezenknödeltalern über geräucherten Saibling bis hin zu gebrannter Crème mit selbstgemachtem Pralineneis.

Bundesernährungsministerin Ilse Aigner (CSU) höchstpersönlich kam zur Buchpräsentation – und war begeistert: „Eine tolle Idee! So sehen die Endkunden, dass das Essen nicht einfach aus dem Supermarktregal fällt, sondern viel Fleiß und Engagement dahintersteckt.“

Christina Schmelzer

tz-Verlosung

Ein kulinarischer Streifzug durch Oberbayern, garniert mit typisch bayrischen Rezepten: Auf den Geschmack gekommen? Die tz verlost fünf Mal das neue Buch Heimat auf dem Teller von Jörg Steinleitner im Gesamtwert von fast 250 Euro! Wer gewinnen möchte, ruft heute an unter Telefon 01 37/808 40 05 70* und spricht dort das Stichwort Pschorr, seinen Namen, seine Adresse und Telefonnummer aufs Band. Oder er schickt eine SMS mit tz win pschorr und seinen persönlichen Angaben an die 52020*. Viel Glück!

*(dpa-infocom, 0,50 Euro pro SMS bzw. Anruf a. d. dt. Festnetz, ggf. abweichende Tarife a. d. Mobilnetz)

auch interessant

Meistgelesen

Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
20 Jugendliche attackieren Männer am Flaucher mit Messer
20 Jugendliche attackieren Männer am Flaucher mit Messer
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare