Wer kennt diesen Mann?

Brutale Attacke in Neuhauser Gaststätte

München - Äußerst brutal hat ein bislang Unbekannter einen Mann in einer Gaststätte in Neuhausen verprügelt. Die Polizei sucht nun mit einem Fahndungsfoto.

Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat sich der Streit bereits am 22. Juni 2012, um 1.20 Uhr ereignet. Zu dieser Zeit hat sich sich ein 50-jähriger Münchner in einer Gaststätte in der Leonrodstraße in Neuhausen befunden. Dort geriet er mit der Bedienung in einen verbalen Streit. Ein bislang unbekannter Täter mischte sich in diesen Streit ein und schlug den 50-Jährigen mit der Faust aufs Auge. Danach zerrte er den Münchner aus der Gaststätte und stieß ihn dort zu Boden. Danach trat er ihm mehrfach mit voller Wucht gegen den Kopf. Nach der Tat flüchtete er zu Fuß in Richtung Rotkreuzplatz.

Mit schweren Gesichts- und Augenverletzungen wurde der 50- Jährige zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Täterbeschreibung:

Ca. 40 Jahre alt (sieht jünger aus), ca. 1,80 Meter groß, athletische Figur, kurze, dunkle, aufgegelte Haare; bekleidet mit Jeans und hellen T-Shirt mit Aufdruck.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 25, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare