Biker schwer verletzt

Autofahrer übersieht beim Abbiegen Motorradfahrer

München - Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Abbiegeunfall in Neuhausen erlitten. Er war von einem Autofahrer übersehen worden. 

Der Mercedes-Fahrer (58) aus dem Landkreis Altötting war am Sonntag um 21.15 Uhr auf der Nymphenburger Straße in westlicher Richtung unterwegs. An der Kreuzung zur Pappenheimstraße wollte er nach links abbiegen. 

Dabei übersah er einen entgegenkommenden 54-jährigen Bankangestellten aus München auf dessen Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

mm

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Großer Polizeieinsatz im TK Maxx: Neue Details zu dem Vorfall
Großer Polizeieinsatz im TK Maxx: Neue Details zu dem Vorfall
Zwölfjähriger in Allianz Arena verschollen: Jetzt spricht die Mutter und stellt klar
Zwölfjähriger in Allianz Arena verschollen: Jetzt spricht die Mutter und stellt klar
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert

Kommentare