Bilder: So schön war der Sommernachtstraum im Olympiapark

1 von 16
Tausende Besucher genossen den Sommernachtstraum im Münchner Olympiapark. Unter dem Motto "Dynamic Colours" wurde der Himmel über dem Olympiapark von zahllosen Raketen verzaubert.
2 von 16
Tausende Besucher genossen den Sommernachtstraum im Münchner Olympiapark. Unter dem Motto "Dynamic Colours" wurde der Himmel über dem Olympiapark von zahllosen Raketen verzaubert.
3 von 16
Tausende Besucher genossen den Sommernachtstraum im Münchner Olympiapark. Unter dem Motto "Dynamic Colours" wurde der Himmel über dem Olympiapark von zahllosen Raketen verzaubert.
4 von 16
Tausende Besucher genossen den Sommernachtstraum im Münchner Olympiapark. Unter dem Motto "Dynamic Colours" wurde der Himmel über dem Olympiapark von zahllosen Raketen verzaubert.
5 von 16
Tausende Besucher genossen den Sommernachtstraum im Münchner Olympiapark. Unter dem Motto "Dynamic Colours" wurde der Himmel über dem Olympiapark von zahllosen Raketen verzaubert.
6 von 16
Tausende Besucher genossen den Sommernachtstraum im Münchner Olympiapark. Unter dem Motto "Dynamic Colours" wurde der Himmel über dem Olympiapark von zahllosen Raketen verzaubert.
7 von 16
 Tausende Besucher genossen den Sommernachtstraum im Münchner Olympiapark. Unter dem Motto "Dynamic Colours" wurde der Himmel über dem Olympiapark von zahllosen Raketen verzaubert.
8 von 16
 Tausende Besucher genossen den Sommernachtstraum im Münchner Olympiapark. Unter dem Motto "Dynamic Colours" wurde der Himmel über dem Olympiapark von zahllosen Raketen verzaubert.

Tausende Besucher genossen den Sommernachtstraum im Münchner Olympiapark. Unter dem Motto "Dynamic Colours" wurde der Himmel über dem Olympiapark von Raketen verzaubert. Das Musik-Programm mit Künstlern wie Billy Idol, Revolverheld, Rea Garvey und Gregor Meyle sorgte dafür, dass im Schatten des Olympiaturms sommerliche Festival-Stimmung aufkam.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball

Kommentare