Botanischer Garten 

Nächste Titanenwurz-Blüte: Achtung, es stinkt wieder

+
Die letzte Titanenwurz am Pfingstmontag.

Im Botanischen Garten in Nymphenburg gibt es wieder eine kleine Sensation zu bestaunen. Schon zum dritten Mal blüht eine Titanenwurz.

München - Schon seit vergangener Woche wurde darauf hingefiebert, denn wann die Blüte sich öffnet, lässt sich nicht so genau bestimmen – und dann blüht sie nicht lange in voller Pracht. Am Montagnachmittag war es dann endlich soweit. 

Im Mai 2016 hatte es im Botanischen Garten erstmals eine blühende Titanenwurz gegeben. Die Zweite blühte heuer Anfang Juni am Pfingstmontag, nun also der dritte Streich. „Sensationell“, jubeln die Botaniker. 

Der Blütenstand war am Freitag 1,70 Meter hoch und ist so schon beeindruckend. Im Botanischen Garten hatte man getippt, dass sie am Sonntag aufblühen würde, doch das exotische Gewächs ließ sich Zeit. 

Am vergangenen Freitag: Die Titanenwurz steht vor der Blüte.

Die Titanenwurz gilt als eine der ungewöhnlichsten Pflanzen und stammt ursprünglich aus Sumatra. Sie wird auch Teufelswurz oder Stinkwurz genannt und hat eine unterirdische Speicherknolle, die alle paar Jahre Blüten treibt. Bestäubungsbiologisch handelt es sich um die größte Blume der Welt. 

Wie schon beim letzten Mal wird der Botanische Garten am heutigen Montag, am Tag des Erblühens, bis 24 Uhr geöffnet sein, morgen, am Dienstag, bis 23 Uhr. Letzter Einlass ist jeweils um 23.30 Uhr. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare