Die Bilder aus der Manege

Circus Roncalli: So fantastisch war die Freivorstellung für unsere Leser

Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
1 von 43
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
2 von 43
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
3 von 43
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
4 von 43
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
5 von 43
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
6 von 43
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
7 von 43
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.
8 von 43
Diese Show hat uns verzaubert: Die Künstler des Circus Roncalli boten Kunsthandwerk der Superklasse! Da waren sich alle einig.

Über 1200 tz-Leser und Freunde, Familienangehörige, Papas, Mamas, Kinder, Omas, Opas und Enkel saßen im Circus Roncalli in der ersten Reihe. Wir zeigen die Fotos.

Herzlich willkommen! „Mein Name ist Rudolf Bögel, ich bin der Chefredakteur der tz.“ Mit diesen Worten begrüßte unser Chef am Mittwoch unsere Leser zur großen tz-Freivorstellung – anlässlich der Jubiläumstour zum 40-jährigen Bestehen des Circus Roncalli. Manege frei!

Die nächsten zweieinhalb Stunden des Nachmittags gehörten dann aber voll und ganz den Artisten und unseren Gewinnern. Über 1200 tz-Leser und Freunde, Familienangehörige, Papas, Mamas, Kinder, Omas, Opas und Enkel saßen bei uns mal wieder in der sprichwörtlichen ersten Reihe und hatten einen richtig tollen Circusbesuch! Alle waren sich am Ende voll und ganz einig: Diese Unterhaltung war absolute Spitzenklasse! Nach dem obligatorischen „Manege frei!“ entführte uns die Roncalli-Truppe in eine ganz besondere Welt der magischen Momente – voller Poesie und furioser atemberaubender Körperbeherrschung. Da kam wirklich keine Sekunde Langeweile auf. Ob das Trio Csàszàr aus Ungarn, das uns mit waghalsiger Artistik am Schleuderbrett einheizte, oder die schwungvolle Truppe Bingo.

Ob Clown Carillon, der alle Zuseher in seine utopischen Fantasiewelten entführte oder Vivi Paul, die am Ring oben in der Manege Anmut und Kraft zelebrierte –es war einfach nur großartig. Die herrlichen Clowns hatten ihr Publikum voll und ganz in den Bann geschlagen – und Beatbox-Artist und Jongleur Robert Wicke bezauberte alle mit liebenswertem Schalk!

Und – wo hat man das sonst noch? 1200 Zuschauer gingen am Ende mit Brahms’ Abendlied („Guten Abend, gut‘ Nacht“) auf den Lippen und im Geiste beschwingt und glücklich nach Hause. Wo noch? Ja, nur bei Roncalli!

Wer jetzt erst so richtig in Feierlaune gekommen ist, der sollte sich aber auf jeden Fall einige Termine vormerken: Einmal die beiden Sonntage, den 29. Oktober und den 12. November (jeweils 10.30 Uhr). Denn an diesen beiden Tagen hat Circus-Direktor Bernhard Paul wegen der großen Nachfrage noch zwei zusätzliche Roncalli-Vorstellungen in München ermöglicht! Tickets gibt’s unter Tel. 54 81 81 81 und auch im Internet unter www.roncalli.de Und den anderen Termin? Den hatte unser Chef schon in seiner Begrüßungsrede zum Vormerken erwähnt. Den 30. Juni 2018. Denn da feiert dann die tz ihr großes Jubiläum – wir werden 50! Und da gibt’s dann auch wieder jede Menge Zirkus…

So begeistert waren die tz-Leser von der Roncalli-Freivorstellung

Das nennen wir Enthusiasmus! Gleich einen Handstand als kleinen Dank legte uns Toby (großes Foto, Mitte) hin (Kunststück – der Mann ist Parkour-Trainer und fit wie ein Turnschuh). Zusammen mit Großvater Manfred Osterlehner und Freundin Patrizia waren er und seine Gruppe aus Kempten und München da, um sich bestens unterhalten zu lassen! Was besonders gefallen hat? „Die Clowns, die Akrobatik – und die hübschen Mädchen!“

Hin und weg waren auch die Zwillinge Emil und Tino (beide 4, auf dem großen Foto ganz oben), die zusammen mit Oma Christa Struntz und deren Freundin Heidi Czech. Der „Geräuschemacher“ hat den Jungs am meisten gefallen. Klar doch. War ja auch toll.

„Logisch bin ich tz-Leser“, Markus Brune bestaunte mit Sohn Fritz (2) und Tochter Elise (5, Foto links) die Show. Auch sonst hat es gefallen: „Wir möchten uns von ganzem Herzen für diesen zauberhaften Nachmittag bedanken“, schwärmte unsere Leserin Barbara Ernst. Und „vielen Dank für die Roncalli-Karten“, freute sich auch Christl Pfeiffer mit Mann, Söhnen und Enkeln: „Drei Generationen hatten einen schönen Circus-Nachmittag!“

Danke. Freut uns. So soll es sein!

Oliver Menner

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Narrhalla startet mit festlicher Gala in neue Faschingssaison 
Narrhalla startet mit festlicher Gala in neue Faschingssaison 
Stadt
Der Fasching geht los: Gala-Tanznacht der Narrhalla
Der Fasching geht los: Gala-Tanznacht der Narrhalla

Kommentare