Feuerwehr muss ausrücken

Mädchen (7) wird in Neuhausen in Drehtür eingeklemmt

Beim Betreten eines Bürogebäudes in der Dachauer Straße ist am Freitag gegen 19 Uhr ein siebenjähriges Mädchen mit dem rechten Fuß zwischen die gläserne Drehtür und den Außenrahmen geraten.

Während Passanten die Feuerwehr riefen, entlastete der Vater des Mädchens den Druck der Tür mit einer Eisenstange. Einsatzkräfte der Feuerwache Schwabing brachten einen Holzkeil an und drückten die Tür mit einem speziellen Hebelwerkzeug vom Fuß des Mädchens weg. 

Dadurch konnte das Mädchen befreit werden. Eine Untersuchung durch Rettungsassistenten der Berufsfeuerwehr ergab, dass die Siebenjährige nicht ernsthaft verletzt war. Die mechanische Eingangstür blieb unbeschädigt. Für ihr tapferes Verhalten während des Einsatzes wurde das Mädchen mit ihren Eltern zu einem Besuch auf der Feuerwache Schwabing eingeladen.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite “Neuhausen - mein Viertel“

Rubriklistenbild: © pixabay

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
Neue Fahrscheinautomaten in München: Diese Änderungen haben es in sich
Neue Fahrscheinautomaten in München: Diese Änderungen haben es in sich

Kommentare