Wintertraum auf dem Schlosskanal

Tauwetter! Mit diesem Spaß könnte bald Schluss sein

+

München - Noch können die Schlittschuhfahrer auf dem zugefrorenen Nymphenburger Schlosskanal herumflitzen – aber damit könnte schon bald Schluss sein.

Denn: Hoch Gabriela taut den Dauerfrost auf! „Von den britischen Inseln kommt in den nächsten Tagen mildere Atlantik-Luft zu uns“, berichtet Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net. „Tagsüber gibt es Plusgrade, außerdem wird es trocken und recht sonnig.“ Schon am heutigen Montag schafft es das Thermometer rauf auf bis plus 3 Grad – allerdings wird es recht ungemütlich nass. Am Dienstag zeigt sich bei Höchstwerten um 1 Grad die Sonne, später gesellen sich Wolken dazu. Der Mittwoch wird der freundlichste Tag mit Sonne satt und plus 1 Grad, am Donnerstag wechseln sich Sonne und Wolken bei 3 Grad ab. „In der Sonne hat es nochmal ein paar Grad mehr – dann tauen auch die Eisflächen an“, warnt der Experte. Am Wochenende könnte zwar kurz nochmal etwas Schnee fallen – ein neuer Wintereinbruch ist aber bis Faschingsende erstmal nicht in Sicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wird der MVV sein Ringsystem bald abschaffen?
Wird der MVV sein Ringsystem bald abschaffen?
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen

Kommentare