Zwei Spanner in Neuhausen

Drohne filmt nackte Frau (25) beim Sonnenbaden

Zwei Männer haben eine 25-Jährige aus Neuhausen mit einer Drohne gefilmt. Sie lag unbekleidet beim Sonnenbaden auf ihrer Dachterrasse. Die Polizei sucht nach den Tätern.

Immer wieder surrte die Drohne über ihr. Am Donnerstag gegen 14 Uhr lag eine 25 Jahre alte Frau auf ihrer Dachterrasse in Neuhausen. Weil sie dachte, dass ihre Terrasse von außen nicht einsehbar ist, sonnte sie sich nackt.

Als die junge Frau die Drohne über sich bemerkte, die offensichtlich mehrere Bilder von ihr schoss, zog sie sich an und ging auf die Straße. Dort traf sie zwei Männer, die gerade eine Drohne einpackten.

Auf ihr Fluggerät angesprochen, behaupteten die zwei Männer, sie hätten nur die Dächer der Umgebung abgefilmt. Danach machten sie sich zu Fuß in Richtung Nymphenburger Straße aus dem Staub.

Am Freitag, also einen Tag nach dem Vorfall, ging die 25-Jährige zur Polizei und erstattete Anzeige. Jetzt hat das Kommissariat 15 die Ermittlungen wegen einer Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen aufgenommen. Die Polizei prüft auch, ob die beiden Männer gegen das Luftverkehrsgesetz verstoßen haben.

Und so beschreibt die Frau die beiden Männer: 

Täter 1: Rund 1,80 Meter groß, etwa 40 Jahre alt, kräftige Figur. Er soll deutsch mit bayerischem Akzent sprechen und war mit einer schwarzen Softshell-Jacke (Aufschrift: Slam), einem blauen Wollpullover, einem weißen T-Shirt und blauen Sneakers bekleidet.

Täter: 2: Etwa 45 Jahre alt, schlanke Figur. Er soll ebenfalls deutsch mit bayerischem Akzent sprechen und trug eine Halskette. Am rechten Ringfinger erkannte die Frau einen silbernen Ring, außerdem trug der Mann eine Sonnenbrille und war mit einem grauen Cardigan, einem blauen T-Shirt mit Aufdruck, grauen Jeans und braunen Schuhen bekleidet.

Die Polizei bittet unter der Rufnummer Tel. 089/2910 0 um Hinweise. 

Johannes Heininger

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Deshalb machten die SWM 2016 Millionenverluste
Deshalb machten die SWM 2016 Millionenverluste
Faktencheck: Darum kostet die Wohnungsnot die Stadt Millionen
Faktencheck: Darum kostet die Wohnungsnot die Stadt Millionen
Fast 30 BMW geknackt: So dreist ging die Navi-Bande vor
Fast 30 BMW geknackt: So dreist ging die Navi-Bande vor

Kommentare

Davis
(0)(0)

Wie schaut es mit dem Ermittlungsstand aus? Vielleicht könnt ihr bei der Polizei mal nachfragen, Danke.

Martina
(0)(0)

Hallo TZ,
eine Woche ist seit der Tat vergangen. Habt ihr etwas Neues zum Ermittlungsstand?
Mit der guten Täterbeschreibung und den Kameraaufzeichnungen würde ich es ziemlich peinlich finden, wenn die Polizei noch nichts haben sollte.
Ich bin sehr gespannt und hoffe auf einen Folgebericht. Danke und Grüße

DrohneAntwort
(0)(0)

an dem Flaucher oder am Flaucher, runter, nicht runtwr, net so leicht mit der deutschen Sprache, gell?