Nach Orkan "Gonzalo"

Gespaltene Lärche - Feuerwehr rückte an

1 von 4
Einsatz der Feuerwehr in Nymphenburg: Windböen hatten eine Lerche gespalten. Teile des Baumes drohten auf eine Tram-Leitung zu fallen.
2 von 4
Einsatz der Feuerwehr in Nymphenburg: Windböen hatten eine Lerche gespalten. Teile des Baumes drohten auf eine Tram-Leitung zu fallen.
3 von 4
Einsatz der Feuerwehr in Nymphenburg: Windböen hatten eine Lerche gespalten. Teile des Baumes drohten auf eine Tram-Leitung zu fallen.
4 von 4
Einsatz der Feuerwehr in Nymphenburg: Windböen hatten eine Lerche gespalten. Teile des Baumes drohten auf eine Tram-Leitung zu fallen.

München - Orkan "Gonzalo" hat eine 20 Meter hohe Lärche in Nymphenburg gespalten. Teile des Baumes drohten auf eine Tram-Leitungen zu fallen, die Feuerwehr musste anrücken.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
So schön war es beim Gärtnerjahrtag 2018: Blütenmeer in der Innenstadt
So schön war es beim Gärtnerjahrtag 2018: Blütenmeer in der Innenstadt
München
50 Jahre nach Flugzeugunglück an A9: Diese Bilder vergehen nie
50 Jahre nach Flugzeugunglück an A9: Diese Bilder vergehen nie

Kommentare