Unfall in Neuhausen

Autofahrerin übersieht Motorradfahrer: Biker (65) schwer verletzt

+

Bei,m Abbiegen übersieht eine Autofahrerin (24) einen Motorradfahrer. Trotz Ausweich- und Bremsmanöver kann der den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Mann wird schwer verletzt. 

Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am Donnerstag, 23. März, gegen 7.45 Uhr. Eine Autofahrerin (24) fuhr auf der Nymphenburger Straße stadtauswärts. Als sie links in die Maillingerstraße abbiegen wollte, hielt ein entgegenkommender Pkw an, um ihr die Vorfahrt zu lassen. Die Autofahrerin fuhr los und übersah einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 65-jährige Motorradfahrer versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Er stieß mit dem Vorderrad gegen den Kotflügel des Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann über den Lenker auf die Motorhaube des Pkw geworfen. 

Obwohl der Motorradfahrer eine vollständige Motorradschutzbekleidung mit Protektoren trug, erlitt er durch den Unfall schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 24-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Der Unfallort musste von ca. 8 Uhr bis 10 Uhr gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare