Fahndung bislang ohne Ergebnis

Exhibitionist lauert 27-Jähriger an Haustüre auf

München - Ein Exhibitionist hat einer 27 Jahre alten Münchnerin an ihrer Haustüre aufgelauert. Als sie ihn sah, begann er zu onanieren. Nun sucht die Polizei nach ihm.

Es passierte gegen 2.50 Uhr am Samstagmorgen: Eine 27 Jahre alte Münchnerin wollte gerade die Haustüre ihres Wohnanwesens in der Hirschbergsstraße aufsperren. Da bemerkte sie plötzlich links von sich einen Mann. Der Unbekannte nahm sofort Blickkontakt mit der jungen Frau auf und begann zu onanieren. Die 27-Jährige flüchtete in das Wohnanwesen. Der Mann machte sich daraufhin in unbekannte Richtung aus dem Staub. Obwohl die Polizei sofort eine Fahndung nach dem Täter einleitete, konnten die Beamten den Mann nicht mehr aufspüren.

pie

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neues Wirtshaus: Münchner Paar braut eigenes Bier
Neues Wirtshaus: Münchner Paar braut eigenes Bier
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Bewaffnete Sicherheitswacht? 100 Sheriffs für München
Bewaffnete Sicherheitswacht? 100 Sheriffs für München

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare