München Neuhausen

Radlerin will nur überholen: 81-Jährige  schwer verletzt

+
Radlerin will nur überholen: 81-Jährige  schwer verletzt (Symbolfoto).

Zwei Radfahrerinnen sind auf einem Radweg der Arnulfstraße in München kollidiert. Eine 81 Jahre alte Fahrradfahrerin stürzte und verletzte sich schwer.  

München  - Die 81-jährige Münchnerin war am Samstag (08.12.2018) gegen 12.20 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Arnulfstraße stadtauswärts unterwegs, wie die Münchner Polizei am Sonntag berichtet.

Hinter der Dame fuhr eine 47-jährige Münchnerin ebenfalls mit dem Fahrrad. Auf Höhe der Arnulfstraße 251 wollte die 47-Jährige nun die 81-Jährige überholen. 

Als die 47-Jährige mit ihrem Rad ungefähr auf gleicher Höhe war, machte die 81-Jährige plötzlich unvermittelt einen Schlenker mit dem Fahrrad.  Beiden Frauen stießen daraufhin zusammen. 

Die 81-Jährige fiel daraufhin rücklings vom Fahrradsitz und schlug mit Rücken und Hinterkopf auf den Fahrradweg auf. Sie wurde schwer verletzt und mit dem Rettungswagen stationär in ein Krankenhaus verbracht. Die 47-Jährige blieb unverletzt.

Am vergangenem Donnerstag wurde ein Radlfahrer (38) in München von einer Tram erfasst und mehrere Meter weit geschleudert

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Neuhausen – mein Viertel“.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen
Stammstrecke am Wochenende erneut gesperrt: Fahrgäste müssen Geduld mitbringen
Polizei verhaftet Hertha-Fan - am Viktualienmarkt hatte er sich tierisch daneben benommen
Polizei verhaftet Hertha-Fan - am Viktualienmarkt hatte er sich tierisch daneben benommen

Kommentare