Neue Vorsitzende

Neuhausen: Chaos im Ausschuss!

München - Paukenschlag in Neuhausen-Nymphenburg: Im Bezirksausschuss wurde die grüne Stadträtin Anna Hanusch (38) völlig überraschend zur Vorsitzenden gewählt!

Die Architektin ist damit eine der ganz wenigen Bezirksfürsten der Ökopartei. Der Wahl war ein politisches Wirrwarr vorausgegangen: Sowohl Schwarz-Grün als auch Rot-Schwarz scheiterten! Die SPD will mit niemandem mehr …

Erst hatten sich CSU und Grüne auf eine knappe Koalition unter einer CSU-Vorsitzenden ausgesprochen. Dann wollten einige Schwarze nicht mehr mit den Ökos und schwenkten um auf Große Koalition unter Vorsitz des SPD-Stadtrats Oliver Belik. Die Grünen setzten trotzig Hanusch dagegen, die prompt mit 19 gegen 18 Stimmen gewann, obwohl die Grünen nur zehn Stimmen haben! Ob die Abweichler aus der CSU oder der zerstrittenen SPD kamen, darüber kann man nur spekulieren. Die Grünen jedenfalls sind stolz auf ihre neue Bezirksfürstin!

DAC

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare