Romantische Bootsfahrten

Venedig-Flair am Nymphenburger Schloss: Die Gondeln fahren wieder

+
Bootsfahrt mit Gondoliere Maximilian Koch auf dem Nymphenburger Kanal. 

Nicht nur bei Verliebten ist diese Attraktion beliebt: Ab jetzt schippern vier Gondolieri wieder Münchner und Touristen über den Nymphenburger Kanal. 

München - Ein bisschen Venedig in München: Die Gondelsaison auf dem Nymphenburger Kanal ist wieder eröffnet. Bei schönem Wetter schippern Gondoliere Maximilian Koch und seine drei Kollegen Münchner und Touristen ab kommenden Sonntag, 15. April, täglich über den Mittelkanal.

Wie die Bayerische Schlösserverwaltung mitteilt, bestiegen im vergangenen Jahr rund 2000 Gäste die venezianischen Gondeln und sahen sich auf diese Weise den blühenden Park des Nymphenburger Schlosses an. Besonders beliebt für eine romantische Bootsfahrt sind die abendlichen Fahrten bei Sonnenuntergang. Wie die Gondolieri verraten, waren sie 2017 Zeuge von 17 Heiratsanträgen auf dem Wasser - und verrieten, dass alle angenommen wurden.

Lesen Sie auch: Bayern größte Touristenattraktionen: So beliebt sind die Schlösser und Burgen im Freistaat.

Venezianische Gondelfahrt: Fahrtzeiten und Reservierungen 

Die venezianische Gondel fährt bei schönem Wetter während der Sommersaison (April bis Mitte Oktober) täglich von 11 bis 18 Uhr mit bis zu acht Personen. Eine halbstündige Fahrt kostet 15 Euro pro Person, Kinder unter 7 Jahren fahren kostenlos. Wer die Gondel exklusiv mieten möchte, zahlt ab 65 Euro. Reservierungen nimmt der Gondoliere unter der Telefonnummer 0175 6000468 entgegen. Weitere Infos zu den Gondelfahrten finden Sie auch direkt auf dem Onlineportal von Schloss Nymphenburg. 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Stadtführer verraten sieben München-(Geheim-)Tipps. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Polizei verfolgt Flüchtigen - in seiner Wohnung macht sie schockierenden Fund
Polizei verfolgt Flüchtigen - in seiner Wohnung macht sie schockierenden Fund

Kommentare