Wer gab den anonymen Hinweis?

DNA bestätigt: Knochen sind von Daniela Karaffa

+
Eine DNA-Untersuchung hat es nun bestätigt: Bei der Leiche im Kapuzinerhölzl handelt es sich um die vermisste Daniela Karaffa.

München - Eine DNA-Untersuchung hat es nun bestätigt: Bei der Leiche im Kapuzinerhölzl handelt es sich um die vermisste Daniela Karaffa.

Das teilt die Polizei am Freitag mit. Daniela Karaffa ist seit dem 12. März verschwunden, ihre Leiche wurde am 9. Mai im Kapuzinerhölzl gefunden.

Wer den anonymen Brief an die Staatsanwaltschaft - der entscheidende Hinweis auf den Fundort - geschrieben hat, steht bislang immer noch nicht fest. Die Beamten bitten deswegen nocheinmal darum, dass derjenige mit dem Präsidium Kontakt aufnimmt.

Zeugenaufruf

Der Zeugenaufruf gilt auch für Personen, die den Mitteiler eventuell kennen oder die am bzw. seit dem 12. März auffällige Beobachtungen im Kapuzinerhölzl in Moosach gemacht haben. Hinweise an die Mordkommission unter Telefon (089)29100 oder jede andere Polizeidienststelle.

Bilder: Polizei entdeckt Schädel in Wald

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare