Mehrere zehntausend Euro Schaden

Einbrecher macht fette Beute: Polizei sucht Zeugen

München - Er kam über den Balkon: Ein bislang unbekannter Täter ist am frühen Donnerstagabend in einen Wohnung in Nymphenburg eingebrochen. Dort machte er fette Beute. 

Der Einbruch hat sich in der Zeit von 17 Uhr bis 19.55 Uhr ereignet. Der unbekannte Täter verschaffte sich über die Balkontür gewaltsam Zutritt zu einer  Wohnung im Hochparterre eines Hauses in der Döllingerstraße. Die komplette Wohnung wurde nach Bargeld und Schmuck durchsucht. Der Einbrecher flüchtete unerkannt mit einer Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro.

Zeugenaufruf der Polizei:

Wer hat am Donnerstag, 20.11.2014, in der Döllingerstraße (Nymphenburg) oder in deren unmittelbaren Umgebung Wahrnehmungen gemacht, die mit dem geschilderten Einbruch in Verbindung gebracht werden können?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Diese drei Freunde retteten eine Frau vor Vergewaltigern
Diese drei Freunde retteten eine Frau vor Vergewaltigern
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare