Nachbarn griffen ein

Wohnung in Flammen: Frau in letzter Sekunde gerettet

München - Ein Feuer war in ihrem Wohnzimmer ausgebrochen: Nur durch das beherzte Eingreifen von Nachbarn konnte eine 84-Jährige aus ihrer Wohnung gerettet werden.

Schreckenssekunden in Neuhausen: Im Wohnzimmer einer 84 Jahre alten Frau ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die alte Dame hatte Glück: Nachbarn bemerkten den Brand in der Dietleibstraße und brachten die Frau in Sicherheit. Sie kam mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus.

Der Sachschaden beträgt laut Feuerwehr mindestens 50.000 Euro. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

wei

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
So ehrt München den „roten Schorsch“
So ehrt München den „roten Schorsch“

Kommentare