Neuhauser Straße

In der Innenstadt: Bauarbeiter stürzt ab

+

München - Auf einer Baustelle in der Münchner Innenstadt ist am Mittwoch ein Bauarbeiter abgestürzt. Er wurde schwer verletzt.

Der Arbeitsunfall hat sich gegen 17 Uhr in der Neuhauser Straße ereignet. Auf einer Rohbaustelle befand sich ein 25 Jahre alter Arbeiter bei Aufräumarbeiten im 3. Stock. Dabei stürzte er kurz vor Feierabend von einem schneebedeckten Gerüst ca. 5 Meter in die Tiefe in die 2. Etage. Dort fiel er auf das Gerüst. Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache versorgten den Mann bis zum Eintreffen des Feuerwehr-Notarztes. Dieser intensivierte die notfallmedizinische Behandlung und brachte den Verletzten in den Schockraum einer Klinik.

Der Arbeiter zog sich durch den Sturz Arm- und Beckenverletzungen zu. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare