Am 11. Dezember im Alten Rathaus

Nina Eichinger moderiert Unicef-Konzert

+
Nina Eichinger.

München - Nina Eichinger moderiert das Unicef-Jubiläums-Konzert am 11. Dezember im Saal des Alten Rathauses. Die Eintrittskarte kostet 15 Euro – und die gehen ohne Abzug an Unicef und die tz-Weihnachtsaktion.

60 Jahre Unicef Deutschland muss gefeiert werden, findet Albert Dietrich. Unter der Schirmherrschaft von Münchens First Lady Edith von Welser-Ude verkauft der Chef der Stadtinformation im Rathaus bereits Grußkarten für das Kinderhilfswerk, bringt Puppenhäuser an den Mann und tauscht ungeliebte Weihnachtsgeschenke gegen Bares für die Kinder in Not. Nun hat Albert Dietrich auch noch eine richtig große Benefizveranstaltung auf die Beine gestellt.

Nina Eichinger moderiert das Jubiläums-Konzert am 11. Dezember im Saal des Alten Rathauses. Die Eintrittskarte kostet 15 Euro – und die gehen ohne Abzug an Unicef und die tz-Weihnachtsaktion. Zudem werden an diesem Abend goldene und silberne Glückpfennige verlost. Der Vorverkauf für das Konzert mit dem Munich School World Choir, den Unicef-Juniorbotschaftern, den Münchner Chören und dem Pianisten Daniel Stenway läuft ab sofort. Tickets gibt’s in der Stadtinformation am Marienplatz.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare