Noro-Virus im Landschulheim: Schülern geht es besser

+
15 Jugendliche kamen ins Krankenhaus

München/Bruckmühl - Den 15 Schülern, die während eines Aufenthalts in einem Landschulheim in Kliniken gebracht werden mussten, geht es besser.

Insofern gibt es Entwarnung an der Werner-von-Siemens-Realschule.

Sie hatten sich höchstwahrscheinlich mit dem Noro-Virus infiziert.

Rettungseinsatz am Schullandheim Maxhofen

Rettungseinsatz am Schullandheim Maxhofen

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare