Noch kein Schienenersatzverkehr

Notarzteinsatz: Linie S 4 zwischen Trudering und Zorneding gesperrt

+
Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist derzeit die Strecke auf der Linie S 4 zwischen Trudering und Zorneding gesperrt.

München - Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist derzeit die Strecke auf der Linie S 4 zwischen Trudering und Zorneding gesperrt.

Die S-Bahnen Richtung Ebersberg verkehren laut Streckenagent bis Trudering und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen Richtung Geltendorf verkehren bis Zorneding und enden vorzeitig. Bislang konnte noch kein Schienenersatzverkehr eingerichtet werden. 

Genaue Informationen zur Dauer der Sperrung liegen noch nicht vor. Laut Streckenagent ist erfahrungsgemäß mit einer Störungsdauer von etwa zwei Stunden zu rechnen.

Auch interessant

Meistgelesen

Über diese Bahn-Einblendung lacht ganz München - die Auflösung ist überraschend
Über diese Bahn-Einblendung lacht ganz München - die Auflösung ist überraschend
Ladendiebstahl in München: So schlimm ist es wirklich
Ladendiebstahl in München: So schlimm ist es wirklich

Kommentare