Notarzteinsatz

Verzögerungen auf der S-Bahn-Stammstrecke

Der Montagmorgen hat für Pendler erneut mit Verzögerungen und Zugausfällen auf der S-Bahn-Stammstrecke begonnen. Ein Fahrgast musste ärztlich versorgt werden. Inzwischen hat sich die Lage normalisiert.

München - Auf der Stammstrecke der S-Bahn Richtung München Ost ist es am Montagmorgen zu Beeinträchtigungen gekommen. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, musste ein Fahrgast ärztlich versorgt werden, wodurch es zu Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten kam. Inzwischen hat sich die Verkehrslage weitestgehend normalisiert, meldet die Bahn. 

Erst am Sonntagabend gab es massive

Störungen auf der Stammstrecke und im gesamten S-Bahn-Netz

vh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
Stadt der Zuagroasten und Singles: So haben sich die Münchner verändert
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
Neue Fahrscheinautomaten in München: Diese Änderungen haben es in sich
Neue Fahrscheinautomaten in München: Diese Änderungen haben es in sich

Kommentare