S-Bahn

Nach Notarzteinsatz: S3 fährt wieder normal

München - Wie die Bahn am Sonntagmittag meldete, ist die Streckensperrung auf der Linie der S3 jetzt wieder aufgehoben. Es kann aber noch zu Verzögerungen in Folge der Sperrung kommen, heißt es.

Wegen eines Notarzteinsatzes musste die S-Bahn-Linie am Morgen auf dem Streckenabschnitt zwischen Deisenhofen und Holzkirchen gesperrt werden. Es wurden Busse sowie Großraumtaxen von Holzkirchen nach Deisenhofen eingesetzt.

Auch interessant

Kommentare