Vom 13. bis 15. Februar

Notfall-Hotline zum Valentinstag

München - Es ist der 14. Februar und in der Beziehung kriselt es? In München gibt es auch dieses Jahr zum Valentinstag wieder eine Notfall-Hotline für Verzweifelte.

Der Valentinstag kann für Beziehungen zur Belastungsprobe werden. Darum hat die Psychologin Sandra Neumayr in ihrem Münchner Institut im vergangenen Jahr eine Notfall-Hotline für den Valentinstag ins Leben gerufen. Mehr als 100 verzweifelte Menschen riefen 2012 bei Neumayr und ihren Kollegen an, weil sie Hilfe brauchten in einer Beziehungskrise. „Ich habe in meiner langen Berufserfahrung gelernt, dass der Valentinstag immer so ein Knick ist in Beziehungen aufgrund falscher Erwartungshaltungen und falscher Reaktionen“, sagte Neumayr der Nachrichtenagentur dpa. „Da entstehen ganz viele Krisen.“ Die Hotline ist auch in diesem Jahr vom 13. bis zum 15. Februar unter der Nummer 0800 88 999 66 zu erreichen.

dpa/lby

Wer trotzdem feiern will: Die 10 besten Hotels für Romantiker

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare