OB Ude beantwortet tz-Leser-Frage

Warum gibt es keine flexible MVV-Wochenkarte?

+
Mancher MVV-Kunde ärgert sich beim Ticketkauf

München - OB Christian Ude beantwortet Fragen von tz-Lesern - diesmal bemängelt ein MVV-Kunde, dass die Wochenkarte nicht flexibel zu lösen ist.

Frage: Warum kann ich eine Wochenkarte beim MVV nur von Montag bis Montag lösen? Obwohl ich oft von Donnerstag bis zum Donnerstag der nächsten Woche in München anwesend bin? Ich muss also ein Drei-Tages-Ticket von Donnerstag bis Samstag lösen, für Sonntag ein Tagesticket und ab Montag dann ein Wochenticket, das ich aber gar nicht vollständig nutzen kann. Autofahrer tanken doch auch nicht nur an einem bestimmten Wochentag, sondern immer dann, wenn sie eine neue Tankfüllung benötigen. In Berlin gibt es auch Wochenkarten, die ab der Entwertung gültig sind.

Josef und Monika Bolling, per E-Mail

Antwort: Natürlich wäre eine flexible Geltungsdauer, die sich nicht an einem bestimmten Wochentag orientiert, in Ihrem Fall günstiger. Allerdings ist es wirklich so, dass die Nutzer von flexibel gültigen Zeitkarten oft Probleme haben, wenn sie wegen Urlaub oder Krankheit „aus dem Rhythmus“ kommen und das Ende der Gültigkeitsdauer übersehen, was dann zu einem erhöhten Beförderungsentgelt führen kann. Gewichtiger aber ist das zweite Argument: Die Kalenderwochenkarte beruht ebenso wie die Kalendermonatskarte auf einer Mischkalkulation, in der schon berücksichtigt wird, dass manche Käufer die Karte zu einem späteren Zeitpunkt kaufen und daher weniger Fahrten als durchschnittlich üblich durchführen. Deshalb ist die Kalenderwochenkarte auch billiger und deshalb bieten die meisten Verkehrsverbünde in Deutschland nur Kalenderwochenkarten an. Flexible Wochenkarten gibt es nur in den Verkehrsverbünden Frankfurt und Berlin. In Ihrem Fall benötigen Sie zwar tatsächlich zwei Wochenkarten, der Mindestpreis liegt mit insgesamt 25,40 Euro aber noch unter dem Mindestpreis für eine einzige flexible Wochenkarte in Berlin (27,20 Euro).

So sieht's im Stellwerk Ost aus

So sieht's im Stellwerk Ost aus

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare